Laozi spricht an verschiedenen Stellen seines Werkes über die „Kenntnisnahme des Weißen unter Bewahrung des Schwarzen“: 知白守黑.

Das an dritter Stelle in dieser Formulierung auftauchende Zeichen „Shou“ trägt die Bedeutung „bewahren“, „aufbewahren“. 

Sein oberer Teil () deutet eine häusliche Bedachung an, sein unterer Teil () bedeutet: „Maß“, „Gesetz“.

Der zweite Teil des Spruches lässt sich inhaltlich also auseinander legen: 'Die eigentliche Ökonomie [i.S.v. Haushaltung des Lebens] verbirgt sich im schwarzen Bereich [des Tai-Ji].'

Himmelsdrache - Nei-Gong Standardwerk

himmelsdrache-buch-dvd100Himmelsdrache - Innere Übungen des Tai-Ji. Deutsch-Chinesische Ausgabe mit DVD Übungsanleitungen von Chunjin Xiong.

mehr...

Das Geheimnis vom Lou Jin Tong

loujintong-buch100bDie innere Landkarte des menschlichen Körpers wurde lange Zeit geheim gehalten und nur im engeren Kreis wurde das Wissen weiter gegeben.

mehr...

Dao und Gesundheit - Grundlagen

Dao und Gesundheit Grundlagen2"Dao und Gesundheit" behandelt die großen Themen der dem De Dao Jing von Laozi entspringenden chinesischen Kultivierungslehre.

mehr...

Seitenanfang